* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Über

B-Waren Handel: alles über Handel mit solchen Waren wie gebrauchte Geräte, Leasingsrückläufer, Second Hand Ware, Demogeräte, Ausstelungsstücke, Messegeräte, Retouren aus dem Versandhandel, Serviceware, neuwertige Ware.

Alter: 40
 



Werbung



Blog

Restposten beim Großhandel kaufen

B2B Handelsportal für Wiederverkäufer, Großhändler, Hersteller, Onlinehändler

8.4.15 15:39


Werbung


Restposten privat kaufen

 

Die Güter, die auf den Handelsportalen als Restware veröffentlicht werden, sind meistens allein für die Unternehmen erreichbar, hier nämlich geht es um Handelsverkehr B-to-B.
Da aber die Preisbedingungen im Falle von Restposten Handel viel mehr reduziert als in regulärem Handel selber bei Preisnachlässen sind, wünschen sich auch die Endverbraucher solche Güter zu erwerben. Wo erreichen sie die bestimmten Bezugsquellen? Heutigentags vor allem im Network, sehr viele Handelsportale sind bedauerlicherweise für die Endkunden geschlossen, da die Transaktionen mit den Privatpersonen nicht gestattet sind. Allerdings würden einige Verkäufer gerne verschiedene Artikel aus Lagerüberhängen, Sonderposten, Rücksendungen usw. auch an Privatpersonen verkaufen, Grundgedanke - der Warenbesitzer darf im Hinblick auf rechtliches Modell seiner Gewerbe an Privatpersonen veräußern, und zugleich der Bezieher ist bereit den Auftrag zukommen lassen. Deswegen gibt es einige Portale, die die Anmeldung zugleich ohne Gewerbe möglich machen. Dadurch erhalten alle den Eingang zu den Postenware Anzeigen. Ich könnte gerne allen Käufern anbieten, beispielweise diese Webseite für Waren aller Art wie Kleidung, Elektroware oder  Möbel aus Konkursmasse , Ausstellungsware, Konkursverkäufe, Retour aus Deutschland und viel mehr Großhandelsplattform für Ausstellungsware, Liquidation, Sortimentwechsel, Saisonware und andere Posten mal zu besuchen.

2.4.14 12:51


Sonderpostenmarkt weiterhin Rest Posten - sind sie gleich?

 Großhandel Sonderposten sind Güter, die in verschiedenen Bereichen des Grosshandels hauptsächlich zu dem reduzierten Preis angeboten werden.
Jeder hat bestimmt vielfältige Preisangebote mit Sonderposten Schmuck oder Sonderposten Werkzeug im Internet zur Sicht bekommen.
Zahlreiche Abnehmer haben das Beziehen solcher Güter noch vor einigen Jahren meistens nicht gekauft, obwohl keine Ursache bei dieser Angelegenheit bestand.
Großhandel Sonder Posten erstehen durch Überproduktionen, Lagerüberhänge, Versicherunsgschäden, bzw. Insolvenzen von einem Händler im anderen fall Produzenten.
Ebenfalls frühere Produktlinien, bzw. Auslaufartikel werden in der Regel als Postenware veräußert. Diese werden anschließend in sogenannten Grossmärkten zu lukrativen Preisbedingungen vertrieben.
Und im Bereich Elektroware, werden zahlreiche Produkte wie Fernseher, Computer oder Gefrierschränke hauptsächlich ins Ausland versendet, um den lokalen Markt nicht abzunützen. Außerdem gelten in für den deutschen Markt besondere Garantie Vorschriften für Hauhaltselektrogeräte.
Und was heissen Restposten? Zu dieser Angelegenheit werde ich schon im nächsten Aufsatz schreiben. Und jetzt will ich Ihnen die internationale Plattform B2B auch für Sonderposten München vorschlagen.

7.2.14 10:21


Die besten Großhandels-Marktplätze 2012

Das bekannte Online-Magazin, Internethandel.de, hat die führenden Handelsplattformen geprüft - in seiner Juni-Ausgabe, innerhalb der Titelstory „Die besten Großhandels-Marktplätze 2012 " stellt er die besten Großhandels-Marktplätze 2012 detailliert vor.
Unter den Top 5 ist die B2B Handelsplattform Retourware24.de gelistet.

Retourware24 - einer der besten Grosshandels-Marktplaetze 2012.

Einfach mal besuchen!

 

                           

27.6.12 21:56


Gebrauchte Geräte, Leasingsrückläufer, B-Waren

Computer, Notobooks, Monitore, Drucker, Zubehör - gebrauchte Geräte, generalüberholte Geräte, auch Leasingsrückläufer.

Dauerangebot - Dell, Lenovo, Hp, Fujitsu, Samsung und andere Marken - neue und gebrauchte Computer, Notebooks, Monitore, Drucker, Netbooks, Ersatzteile, etc. - verschiedene Modelle und technische Details; alle Geräte werden mit der Garantie mindestens 12 Monate verkauft.

Computer Zubehör, digitale Fotorahmen, Kabel, Computerteile (Festplatten), Konsolen Zubehör, LED Produkte, Handys und viel mehr - u.a. Restposten , Sonderposten, auch refurbishte Geräte. Verkauf auschließlich an gewerbliche Kunden.

Lexmark, HP, Brother, Xerox und andere Marken - Drucker, Ploter, Multifunktionsgeräte- Neuware und auch gebrauchte Ware. Verschiedene Modelle, Mengen.

Sonderangebote IT - neue und gebrauchte Hardware: Notebooks, Drucker, Server, Multifunktionsgeräte, etc. Neuware sowie gebraucht, erneuert, meistens mit Garantie.

Elektroposten von bekannten Marken - Multimedia Computer-Accessoires. Im Angebot Gamer Artikel, Mauspads, Gamer Headsets, Komplett Sets Tastatur mit Maus, Tastatur, Mäuse, Home Cinemas, Surroundsysteme, Game Controller, Game Joysticks, Bluetooth Headsets, Zubehör für Konsolen, Game Boy DS Zubehör, Spiele Pistole für Playstation, Lenkräder, Fernbedienungen für Konsolen, eine der besten Webcams etc.

 

26.6.12 23:27


B-Waren - was für Waren sind das? Teil 2

 

Gebrauchte Möbel - es lohnt sich vor allem gebrauchte Büroeinrichtung, Ladeneinrichtung, auch Lagereinrichtung oder Gastronomiebedarf zu kaufen. Die Ware ist meistens noch im guten Zustand, und die Preise wirklich sehr günstig.

Es gibt bestimmte Geschäfte und auch Großhandlungen , die mit den gebrauchten Möbeln handeln.

Man kann auch an den Insolvenzversteigerungen teilnehmen. Dort ist es auch möglich gutes Sortiment wie z.B. Bürotische oder Stühle zu den Sonderpreisen zu bekommen.

Gebrauchte Textilien - hier gibt aus Läden oder Lager sogar, wo man gebrauchte Textilien und Schuhe pro Kilo oder Tonne verkauft werden. Solche Ware  wird meistens für Export Europa bestimmt. Die Qualität ist hier anhand der Klassen bestimmt - es gibt sortierte und auch unsortierte Kleider.

30.3.12 15:28


B-Waren - was für Waren sind das?

Ausführliche Informationen über Artikel, die unter dem Begriff B-Ware verkauft werden, sind u.a. auf Wikipedia zu finden.

Vor allem sind das gebrauchte Produkte, die oft in sehr gutem Zustand sind, manchmal mit Übernahmegarantie - es können hier Waren aller Art sein: Textilien, Kinderartikel, IT-Geräte, Möbel, Industrie Ware, Autos, Elektrogeräte, Handys, Telefone, Spielzeug etc. etc. Das beste hier ist der Sonderpreis, zu welchen man oft das neuwertiges Produkt einkaufen (und bzw. weiterverkaufen) kann. Was für Artikel werden am liebsten als Second Hand Ware gekauft?

1) gebrauchte Elektrogeräte

Der EinKauf der gebrauchten Elektrogeräten kann manchmal riskant sein, so  ist es empfehlenswert, sich Zeit zu nehmen und die Ware zuerst gründlich überprüfen, bevor man sie bestellt. Man soll sicher sein, was man benötigt, und erst danach mit der der Suche nach einem gebrauchten Modell starten.

Man kann fast neue Elektronik für einen Second-Hand-Preis erwerben, wenn man die generalüberholte Produkte im Angebot bekommt. Solche Produkte wurden an den Hersteller mit einem Fehler zurückgesendet, repariert und dann wieder verkauft - manchmal sogar mit einer Garantie. Als refurbishte Produkte werden u.a. Computer, Fernseher, Konsole, Handys, aber auch oft Haushaltsgeräte zum Sonderpreis angeboten.

Man soll vorsichtig beim Einkauf der Elektronik als B-Ware sein, wenn man sie nicht testen kann. Dies ist definitiv ein Bereich, wo es ist sicherer, von einem Unternehmen als von einer Privatperson zu kaufen, vor allem wenn noch eine Garantie in Frage kommt.

Wenn man B-Ware auf eBay oder auf einer Auktions-Website kaufen will, dann ist es empfehlenswert, solche Geräte bei einem erstklassigen Anbieter zu bestellen, dabei lohnt es sich auch die Beschreibung der Produkte sorgfältig zu lesen, und um die originele Fotos zu bitten,um dann Überraschungen zu vermeiden.

Fortsetzung folgt

 

27.2.12 14:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung