* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Restposten privat kaufen

 

Die Güter, die auf den Handelsportalen als Restware veröffentlicht werden, sind meistens allein für die Unternehmen erreichbar, hier nämlich geht es um Handelsverkehr B-to-B.
Da aber die Preisbedingungen im Falle von Restposten Handel viel mehr reduziert als in regulärem Handel selber bei Preisnachlässen sind, wünschen sich auch die Endverbraucher solche Güter zu erwerben. Wo erreichen sie die bestimmten Bezugsquellen? Heutigentags vor allem im Network, sehr viele Handelsportale sind bedauerlicherweise für die Endkunden geschlossen, da die Transaktionen mit den Privatpersonen nicht gestattet sind. Allerdings würden einige Verkäufer gerne verschiedene Artikel aus Lagerüberhängen, Sonderposten, Rücksendungen usw. auch an Privatpersonen verkaufen, Grundgedanke - der Warenbesitzer darf im Hinblick auf rechtliches Modell seiner Gewerbe an Privatpersonen veräußern, und zugleich der Bezieher ist bereit den Auftrag zukommen lassen. Deswegen gibt es einige Portale, die die Anmeldung zugleich ohne Gewerbe möglich machen. Dadurch erhalten alle den Eingang zu den Postenware Anzeigen. Ich könnte gerne allen Käufern anbieten, beispielweise diese Webseite für Waren aller Art wie Kleidung, Elektroware oder  Möbel aus Konkursmasse , Ausstellungsware, Konkursverkäufe, Retour aus Deutschland und viel mehr Großhandelsplattform für Ausstellungsware, Liquidation, Sortimentwechsel, Saisonware und andere Posten mal zu besuchen.

2.4.14 12:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung